OGS

Unser Team im offenen Ganztag

Seit Sommer 2004 sind wir eine Offene Ganztagsschule.
Von 7:30 bis 16:00 Uhr betreuen wir zur Zeit 154 Kinder in sechs Gruppen.
Jede Gruppe hat ihren eigenen Gruppenraum, ihren eigenen Gruppennamen und ihre festen Bezugspersonen. Das ist uns sehr wichtig, damit Ihr Kind sich in der Schule wohlfühlt und weiß, wo es hingehört und entsprechend Vertrauen aufbauen kann.

Unsere Gruppen:

Die coolen Vampire (Frau Kohl, Frau Pasztuska, Frau Janosch)

Vampire

Die Waldgeister (Frau Dittmann, Frau Lier, Frau Jansen)

img_07

– Forschergruppe (Frau Tschorn, Frau Kessler)

Forscher

Forscher 2

Delfingruppe (Frau Sachse, Frau Faltin, Frau Bucklitsch)

img_0015

Wunderland (Herr Kolisch, Frau Walker)

Wunderland

Superkids (Frau Söhlig, Frau Jansen)

img_002101

Zur Zeit unterstützt uns Frau Wagner, eine ehemalige Schülerin der Erich-Kästner-Grundschule, im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes bei unserer Arbeit. 

Unser Ziel ist es, die Schule zu einem Ort werden zu lassen, an dem Lernen und Freizeit ein Ganzes wird. Dazu gehören, die Kinder bei den Hausaufgaben zu unterstützen, verschiedene AG-Angebote aus unterschiedlichen Bildungsbereichen, Feriengestaltung sowie Spiel und Spaß anzubieten.

Zurzeit haben wir folgende Arbeitsgemeinschaften im Angebot:

  • Häkel-AG
  • Schwimm-AG für die OGS-Kinder aus Klasse 4, um sie schwimmfähig für die weiterführende Schule zu machen (Ziel: mindestens Bronze)
  • sowie die schulischen AGs, an denen natürlich auch unsere OGS-Kinder teilnehmen können (siehe hier Schul-ABC – Arbeitsgemeinschaften)
  • Freitag nachmittags findet eine allgemeine sprachliche Förderung für die Kinder statt, die Hilfe in diesem Bereich benötigen

Arbeitsgemeinschaften sind jedoch nicht alles. Unsere Kinder sollen neben dem anstrengenden Schulvormittag sowie den Hausaufgaben auch ganz viel unverplante Zeit haben, damit sie miteinander spielen, lachen, toben können und auch mal eigene Ideen entwickeln können, was man so tun kann. Aus mancher als „Langeweile“ empfundenen Ruhephase ist schon eine wunderschöne kreative Spielidee erwachsen, ganz ohne Anleitung durch eine AG. Besonders beliebt sind dabei die Bauteppiche und die Puppenecken. Ab 14 Uhr dürfen die Kinder in allen Gruppen spielen und Angebote wahrnehmen.

Wir legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung, dazu zählt insbesondere das tägliche gemeinsame Mittagessen. Unsere Küchenfeen Frau Tokgöz und Frau Gürsel unterstützen uns tatkräftig in der Mensa.

In den Ferien stellen wir ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammen. Sowohl während der Osterferien als auch der Herbstferien findet die Betreuung in der Woche täglich statt. Während der Sommerferien wird für 3 Wochen eine Betreuung angeboten. Für die Ferienbetreuung müssen die OGS-Kinder gesondert angemeldet werden. 

Um Schule und OGS zu einer Einheit werden zu lassen, treffen sich OGS- und Schulleitung regelmäßig zu Gesprächen. Frau Kohl ist bei jeder Schul- und Lehrerkonferenz anwesend. Frau Scholz trifft sich regelmäßig im Nachmittagsbereich mit den Gruppenleitungen.

Aus dieser engen Zusammenarbeit sind zahlreiche Konzepte entstanden.

Bei Interesse lesen Sie bitte nach:

Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei unserer Leitung Frau Kohl
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Tel.: 02133/ 450284

 

Bauen in der OGS

Der Bauteppich erfreut sich in der OGS ganz besonderer Beliebtheit. Hier finden sich regelmäßig die kleinen Bauexperten ein und schaffen wahre Kunstwerke, so hoch, so genau statisch ausgependelt, so exakt gebaut, so phantastisch – das ist lebendiger Mathematikunterricht. Es entstehen Fußballstadien, Roboter, Straßenzüge, Garagen und Hochhäuser. Dies alles wird nur durch Holzsteine gebaut – Kapla sei Dank!

Aber auch die Legosteine sind heiß begehrt. Hier entstehen wunderschöne Häuser, in denen kleine Legomännchen wohnen. Oder es entstehen ferne Planeten mit finsteren Lego-Yedi-Rittern.

Wie schade, dass bald alles wieder abgebaut werden muss, damit auch andere Kinder eine Chance haben, ihre Ideen zu bauen!

M. Scholz